Skip to main content

Günstige Gartenfräsen & Motorhacken im Vergleich

Benzin läuft aus – Motorhacke defekt?

 

Eine Motorhacke mit Benziner ist mit allen nötigen Ölen und Benzin gefüllt. Nun will man  sie auf dem Feld nutzen und plötzlich fällt auf, dass bei jeder kleinen Neigung Benzin aus dem Motor heraustropft. Wo liegt die Ursache? Wie kann man diesen Fehler beheben?

a.)Eine Ursache ist vermutlich das Schwimmernadelventil im Vergaser, das wahrscheinlich nicht richtig schließt und den Benzinzufluss aus dem Tank nicht unterbricht. In diesem Fall ist das Schwimmernadelventil im Vergaser zu ersetzen.
b.)Vergaser mit Kraftstoff überflutet.
Folgende Prozedur hilft: Entfernen des Luftfiltereinsatzes und der Zündkerze. Ziehen des Seilzugstarters und zwar kontinuierlich und so lange bis der Vergaser von selbst gereinigt ist. Installieren der Zündkerze und des Luftfiltereinsatzes und dann starten ohne Choke!
c.)Undichte Benzinleitungen können ebenfalls der Grund sein, dass das Benzin überläuft.
Defekte und brüchig gewordene Benzinschläuche erneuern und schon ist das Problem beseitigt.

Wenn Benzin ausläuft ist die Motorhacke in den meisten Fällen nicht defekt. Wenn zum Beispiel zu viel Kraftstoff eingefüllt wurde kann es den Anschein haben als würde er auslaufen. Natürlich sind alle oben beschriebenen Punkte nachzuprüfen. Auch kann ausgelaufenes Benzin anfangen zu brennen. Äußerste Vorsicht ist auf jeden Fall geboten.